Hallo Ihr Lieben...



Haaaallooo?  Noch jemand da? Ja, ich weiß, es hat schon wieder nicht geklappt mit dem regelmäßig bloggen.
Wie peiiiinlich!

Hat aber ebensowenig geklappt mit dem regelmäßig basteln.  Meine Muse war auf und davon - für Moooonate.
Ich hab zwar zwischendurch schon mal die ein oder andere Kleinigkeit gewerkelt,
aber dann fehlte doch wieder die Zeit die Fotos zu bearbeiten...

Egal - ich freu mich, wenn sich nach so langer Zeit doch noch jemand zu mir verirrt.

Am letzten WE hab ich dann nach langer langer Bastelabstinenz mal meinen Schreibttisch entstaubt und in einer laaaangen Nachtschicht eine neue Kartenform ausprobiert.

Bevor ich Euch die aber zeige, will ich Euch noch eben, der Vollständigkeit halber, die Schenklis zeigen, die ich für die Kommunion gemacht habe, zu der die Einladungen vom letzten Post gehörten.

Sie sind nicht spektakulär, und da sie auch noch verschickt werden mussten, musste es auch was sein, was man "platt" verpacken konnte.

Das ist jetzt sozusagen ein kleines Warm-up *gg*



So sahen sie also aus, die Schenklis.
Nicht wundern - der Boden steht ein wenig komisch, weil er nicht verklebt ist.
Hab alles nur mit Klebeband vorbreitet.


Sollte schon recht schlicht sein, denn ich musste kanpp 30 Stück davon machen.





Der Text ist ausgedruckt und selbst gesetzt, die Grundform ist die Two-Tagstanze von SU, die endlich in mein Bastelzimmer eingezogen ist. Dann noch Kreise ausstanzen, ein wenig wischen (konnte mich bei der Farbe nicht entscheiden und hab dann kurzerhand beide genommen. Bin ganz zufrieden damit), und alles zusammenpappen. Bändchen mit Fisch dran und gut.








Dazu kamen dann noch Geschenkanhänger, die an Organzabeutel mit Süßkram kamen. Die wurden an die Leute verteilt, die Geschenke brachten, aber nicht eingeladen waren.
Davon sollten es 50 sein...



Die fielen dann auch entsprechend schlicht aus. Da hab ich das Wort Danke und den Fisch gestempelt (in dunkelblau, was auf dem Foto leider nicht zu erkennen ist), danach noch ein Loch rein gestanzt und fertig.

Gut, dass ich die Kreisstanze wenigstens zweimal habe *g*




So, ich geb mich jetzt an eine lange schon überfällige Hochzeitskarte. Jetzt um halb elf abends ist meine Bastelzeit. Versteht kein Mensch - is aber so...


Bevor ich Euch die zeigen kann, habe ich aber noch ein paar andere Projekte für Euch.
Die werden dann zeitnah nachgeliefert *lach*

Liebe Grüße
Steffi



2 Kommentare:

Willkommen im Club, früher komme ich auch kaum zum basteln!
Das war ja mal eine Ansage solche Mengen zu fertigen! Das Mammutprogramm
hättest Du ja damit erledigt, super gemacht, mein Kompliment! Und nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Hochzeitskarten basteln wünscht Dir die Eva!

Hallo Steffi,
wow, da warst du aber total fleißig und deine Verpackungen sehen toll aus!
LG Daniela

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.