Hallo Ihr Lieben,

ich hab noch mal was ausgegraben, damit Ihr wenigstens in diesem Jahr
die richtige Dosis Halloween bei mir abbekommt ;-))

Ich hatte bei einem Halloween-Wichteln bei den Stempelhühnern mitgemacht und sollte neben einer Karte noch Deko und was selbstgebasteltes einpacken.
Hab ich auch brav gemacht, wie Ihr seht...


Zuerst mal die Karte.
Der Punkte-Hintergrund ist gestempelt und gewischt und das Spinnnetz ist mit einem Embossingfolder gemacht und dann mit weiß gewischt, dass man die Erhebungen auch wirklich sieht.
Den Text hab ich aus dem Netz gefischt und mit einer hübsch-schaurigen Schrift ausgedruckt.
Und das Hänglar Motiv ist auch schön herbstlich.




Das ist das ganze Set. 

Wieder die Naschi-Box von Betty , Sicherheitskopien *gg*, Figürchen, Schokololli, Blumenstecker, gebastelte Spinnen, ausgeschnittene Fledermäuse und eine Sargbox.



Hier ist nochmal die Sargbox solo.
Ich hab keine Ahnung mehr, woher ich die Anleitung hab, sorry.


In der Sargbox waren dann noch ein paar Plümchen, ein Spinnchen aus (Stempel)Gummi, ein paar Spacer und auch noch mal ein Schlüsselanhängerschrumpfi.



Und ganz zum Schluss dann noch mal die Spinne aus Pfeifenputzer und die Fledermaus aus Fotokarton.

Davon hab ich zieeeeemlich viele in unserem Haus untergebracht, jetzt zur Halloweendeko *huahhhh*
Die machen sich hervorragend an Festern, Türen, Schränken, Spiegeln, Fliesen und an Lampen auch *breitgrins*



Und ja, keine Panik, es gibt ganz bald wenigstens eine aktuelle Karte von mir zu sehen.
Ob ich noch mehr schaffe, das weiß ich noch nicht.
Vorher zeig ich Euch aber noch ein paar Festplattenschätze *lach*


Liebe Grüße
Steffi

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.