Hallo Ihr Lieben,

Mitte April war in Korntal bei Stuttgart wieder die Stempelmesse Süd,
sozusagen die kleine Schwester vom Stempelmekka.

Da ich nicht weit entfernt wohne, ist das für mich absolutes Pflichtprogramm. Nicht nur um dort exzessiv zu shoppen, sondern vor allem um liebe Freunde und Bekannte wieder zu sehen,
die man teilweise nur dieses eine Mal im Jahr zu Gesicht bekommt.
Mittlerweile ist es usus, dass wir mittags mit so 10 Leuten im kleinen Stadthallenrestaurant gemeinsam essen, bevor es zum Treffen geht. Das ist toll. Und das möchte ich auf keinen Fall missen.

Über das Internetforum Stempelhühner habe ich im Laufe der Jahre so nette Leute kennengelernt. Einige davon trifft man dann auf Messen wie dieser. Der Hühnerhaufen in diesem Jahr war mit gut 20 Leuten auch recht groß und *räusper* unüberhörbar...

Die Schenklis, die ich für das Treffen gemacht hatte, die hab ich Euch im letzten Post gezeigt.

Jetzt kommen erstmal die, die ich ertauscht habe.
Da waren wo viele schöne Ideen wieder dabei. Meine Vorliebe für türkis fällt fast nicht auf *pfeif*



Aber jetzt zeige ich Euch noch, wie versprochen, meine Beute, die ich an zwei Messetagen gemacht habe...


Ein kleines bisschen Bazzill Papier. Da war die Auswahl wirklich verschwindend gering. Ich bin sicher, da würde sich der ein oder andere Messebesucher freuen, wenn es mehr Auswahl an gutem Cardstock gäbe.
Die kleinen Bögen sind von Reprint. Die haben immer sooooo schönes Papier!
Und Stick-it. Das möchte ich gerne mal ausprobieren für die Cameo. Ist superdünn und doppelseitig klebend.


Hier kommt eine ganzer Schwung Textstempel von Whiff of Joy. Die Stempelplatten waren alle drastisch reduziert, weil Whiff of Joy noch im Laufe des Jahres seine Pforten schließen wird.
Ausverkauf total - und entsprechend lange Schlangen vor der Kasse...



Hintergrundstempel kann man nie genug haben - und so konnte ich mich beim Stempellädle nicht bei IO Stempeln zügeln. Aber auch ein paar andere Stempelchen haben sich in mein Körbchen geschmuggelt *g*



Und hier noch mein bescheidener Sonntagseinkauf. Die BuchstabenStanze von WoJ musste dann doch mit... und auch bei Paper Memories hab ich noch die Die Namics dies gekauft.
Ich finde es toll, dass die immer ihr ganzes Sortiment mitschleppen, aber mich schreckt das eher ab. Spätestens bei der zweiten durchforsteten Kiste bin ich restlos überfordert. Da geh ich nur hin, wenn ich ganz konkret weiß WAS ich WILL. Zu Stöbern und Spontankauf läd mich das schlicht nicht ein.


Sonntags ist immer der Mama-Tochter-Tag. Da nehm ich meine Tochter mit. Da ist dann viel weniger los und sie hat dann auch die Möglichkeit an einem Workshop teilzunehmen. Diesmal bei Paper Memories (wink zu Frau Schönfeld, die das klasse gemacht hat).

Meine Süße hat ihr Sparschwein geplündert und war auch shoppen. Aber so richtig...
Allerdings hat sie natürlich auch von den Megapreisen bei WoJ profitiert.
Sonst wäre die Beute nicht so üppig ausgefallen...


Ich freu mich jetzt schon auf das nächste Jahr.
Aber zuerst kommt ja im September das Stempelmekka in Hagen,
auf das ich mich wie Bolle freue.


Die Tage gibt es aber dann auch wieder was gebasteltes von mir zu sehen. Versprochen.

Liebe Grüße
Steffi

1 Kommentare:

Schade, dass hier noch kein Kommentar steht.

Ich schaue mir selber nämlich sehr, sehr gerne an, was andere Stempelfreunde so kaufen.
Super Beute liebe Steffi und ich bin gespannt, was du in den nächsten nachtschichten produzieren wirst!

Gerne würde ich auch mal so eine große Messe miterleben und natürlich...

... LEERKAUFEN !!! -ha, ha, ha-

Liebste Einkaufsgrüße
Gaby

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.