...hab ich an diesen Dingern hier gesessen. Mal wieder auf den letzten Drücker *räusper*
Mein Blogname kommt ja auch nicht von ungefähr *gg*


Hallo Ihr Lieben,

wie gut, dass ich gleich zwei neue Projekte am Start hatte, die ich Euch hier zu Anfang zeigen kann... Die nächsten Tage wird es dann aber doch mal olle Kamellen hier geben *gg*, denn meine Mom kommt zu Besuch und dann bleibt üblicherweise nicht viel Zeit zum basteln *seufz*

Die Boxen, die Ihr hier seht, hab ich für unsere zukünftigen Nachbarn gemacht. Acht Stück an der Zahl. Wir fangen im April an zu bauen und haben vor kurzem mal die umliegenden Häuser abgeklappert, um uns vorzustellen. War im großen und ganzen ganz nett und die Boxen kamen richtig gut an. Ich hatte sie in einer transparenten Kiste dabei und die Leute durften sich "ihre" kleine Box dann selbst aussuchen.


Hier seht ihr sie mal alle auf einem Haufen:


Und dann mal jede für sich. Ich habe mal Designpapier verbraten und fand es schöner jeder Box ihren eigenen Stil zu verpassen. Das Papier und die Farbe machen so viel aus, denn eigentlich sind sie ja alle gleich gestaltet...







Bei dieser Box hab ich erst auf den Fotos gesehen, dass ich die Halbperlen vergessen hab aufzukleben... Tja, ich glaube es ist nicht aufgefallen...


So sahen sie innen aus. Was genau drin ist, könnt Ihr weiter unten noch sehen.



Die einzige Detailaufnahme... Da der Rand mir zu unscheinbar war, hab ich auf die Wellen noch ein paar Strichelchen Glitzerstift gemalt und gleich verteilt. Dafür schimmert´s ein wenig und wirkt nicht mehr so nackig.


Und das war in den Kisten drin:

Ein Zettel im Format der Box, auf dem wir uns ein wenig vorstellen und mit Telefonnummer, falls mal was ist, Ohropax, Entspannungstee und Nervennahrung.
Eigentlich wollte ich an die einzelnen Päckchen noch ein Tag mit "Erklärung" dranhängen, aber dann wurde leider die Zeit zu knapp dazu. Ich glaube die Nachbarn haben das auch so kapiert *g*.

Als ich die kleinen Schachteln für die Ohropax gefaltet und beklebt habe, fragte mich mein GöGa mal dezent nach dem Verstand *lach* Aber lose mochte ich die nun wirklich nicht in die Box reinlegen. Kerle...
Ich habe auch gelernt, dass Gluedots tolle Helfer sein können, wenn´s mal richtig schnell gehen muss. Damit hab ich die ganzen Banderolen zusammengepappt. Dafür sind aber jetzt meine Vorräte nahezu aufgebraucht und ich brauch auf der Stempelmesse Süd neue.



Ihr seid so tapfer... Wenn Ihr´s bis hier durchgehalten habt zu lesen, dann könnt Ihr mir ja verraten, für welche Box Ihr Euch entschieden hättet. Mein Favorit ist die erste...

Liebe Grüße
Steffi




PS: Entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder - ich hab die Fotos quasi im Rausgehen gemacht. Alles musste schnell, schnell gehen und dann wird´s nix gutes...

6 Kommentare:

Anonym hat gesagt… 2. April 2012 um 15:05  

hellemama sagt: Hallo Steffi, wie schon bei den Stempelhühnern erwähnt, finde ich sie ALLE schön, nein : SUPERSCHÖN. Und dann die Qual der Wahl. Ich beneide wirklich den Nachbarn, der die letzte Schachtel bekommen hat. Der brauchte sich wenigstens nicht entscheiden und hat ein supertolles Geschnek bekommen. Die Idee mit der Nervennahrung und den Ohrstöpseln ist echt cool. Und Entspannungstee ist auch nicht schlecht, es gibt den auch mit "Ruhe . . ." irgendwas, das hätte auch gut gepasst. Aber es ist ganz prima so, wie es ist. Liebe Grüße von Helke

Anonym hat gesagt… 2. April 2012 um 15:28  

Von Mimibell:
Superschön, alle zusammen, auch der Inhalt ist pfiffig. Da können sich die neuen Nachbarn echt freuen.Ich hätte mir hier die Grüne mit den rosa Blümchen ausgesucht. Da müsste ich wohl in meine alte Heimat BaWü "auswandern"!

Liebe Grüße von Mirjam

na solche nachbarn würd ich mir auch wünschen, die klingeln und so tolle geschenke mitbringen!
mein favorit ist auch box nummer 1!
toll gemacht und sooo viel arbeit steckt dahinter!!!
lg
lücki

Wie jetzt - hier habe ich ja noch gar nicht meinen Senf dazugegeben.
Ich hätte die erste Box (braun-blaues Designpapier) genommen oder doch die mit den kleinen Blümchen. Hach, ich nehm einfach alle!!!!!

LG Silvia

Anonym hat gesagt… 17. April 2012 um 13:07  

Was für eine tolle Idee! Ich finde sie von außen wunderschön, und der Inhalt ist einfach genial, witzig, spritzig und total lieb!

Mir gefällt die letzte mit am besten, aber bei allen kann ich nur sagen, aus diesem und noch aus viiiiiielen anderen Gründen ist es schade nicht Deine Nachbarin zu sein ;)

*zwinker* Alex

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.