Hallo ihr Lieben,

ich hab noch mal was von der Festplatte geholt.
Die Büchlein hier mache ich total gern, denn sie machen was her,
sind ratzfatz fertig und brauchen genau einen halben Bogen 12"x12" Papier.


Und so sieht das fertig aus:


Ihr seht, ich liebe die Farbkombi bordeaux/grau zu Weihnachten...

 Die ovalen Stanzer von SU passen von der Größe perfekt zu den Büchlein.
Aber man kann natürlich auch ein größeres Motiv nutzen und über das Band kleben.
Ich fand das Designpapier so schön, dass ich es beim Text beließ... 


Aufgeklappt sieht man mal die Fächer für den Tee.


Und so sieht´s von oben aus - da kann man auch schön sehen, wie so ein Ding gefaltet wird.

Vielleicht ist das auch noch was für Eure Weihnachts- und Adventsvorbreitung... 

Den passenden Workshop mit vielen Bildern findet Ihr hier  bei der lieben Evelyn. 


Habt viel Spaß beim Nachbasteln.
Ist schnell gemacht und immer schön als Giveaway im Herbst oder Winter... 

Liebe Grüße
Steffi




2 Kommentare:

Na dieses schöne Schenkli schreit doch nach einem Kommi von mir, wenn hier kein Anderer piepst!
Ich bin mit ganzem Herzen Kaffeetrinker, also ist das kein Geschenk für mich, aber...
- es sieht richtig Klasse aus! Die Falttechnik, das schöne Papier und die Farben + süßen Schleifchen einfach Zucker!

So, ich muss ins Bettchen, sonst schlaf ich in der Küche ein. -gähhhn-

Liebe Grüße aus dem verschneiten Erziland
Gaby

Ich liebe diese kleine Geschenkidee! Das war schon oft die Rettung in letzter Minute.
Deine Variante ... so passend zu den Pillowboxen ... ist ein Traum.

LG Silvia

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.