Hallo Ihr Lieben,

damit es hier nicht schrecklich langweilig wird, zeig ich Euch ein Kärtchen,
das ich vor einer ganzen Weile gemacht habe.

Ich hab doch tatsächlich mal Designpapier verwendet. Unfassbar.
Die Karte ist verhältnismäßig schlicht, aber mir gefällt sie gut,
weil sie so schöne Farbkontraste hat.

Ihr könnt ja mal schauen...


Ich hab Papierblumen verwendet und rote Strasssteinchen. Dinge, die ich lange nicht
benutzt habe, die mir aber hier immer noch ganz gut gefallen.



Das Motiv hab ich, wie üblich, mit Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert. Nur das Schneckenhaus ist mit Twinklings H²O bemalt, weshalb es so schön schimmert.



Es glänzt aber nicht so dolle, wie man anhand der Fotos jetzt vermuten könnte. Es kommt ganz darauf an, wie das Licht darauf fällt, wie man hier ganz gut sehen kann...
Ach so, und der runde Text wurde mit 3D Pads aufgeklebt, daher der hellblaue Schatten darunter.



Ich hoffe, ich kann Euch die Tage mal wieder was Neues zeigen. Es liegt bereits eine halbfertige Karte auf meinem Schreibtisch, aber die liebe Zeit fehlt mir gerade damit weiterzumachen. 
Zumal ich dauermüde bin. Das Wetter macht einen aber auch träge...
Euch auch?
Und was denkt Ihr von der Karte? Zu schlicht? 

Liebe Grüße und einen kuscheligen Abend wünscht Euch
Steffi

2 Kommentare:

Das ist ja ein süsses Motiv und die karte ist dir sehr gut gelungen!
LG Maria

Neee, nicht zu schlicht. Mir gefällt die Karte echt gut.

LG Silvia

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.