Hallo Ihr  Lieben,

nach der Kamera aus Papier , habe ich jetzt mal eine Nähmaschine aus Papier gebaut.

Die Datei  ist aus dem SIL Store, dazu gibt es per Link eine Anleitung in Bildern.
Sehr praktisch. Dadurch geht es recht zügig sowas zusammenzubauen.

Ich zeig Euch mal ein paar Bilder. Leider sind die Fotos nicht
so richtig gut geworden, denn ich war in Eile...




Der Clou ist, dass sich im unteren Teil eine Box versteckt...


Noch den Glückwunsch oben drauf und wieder schließen. 
Die Küsschen musste ich festkleben, da die Box unten
Eingrifflöcher hat um sie zu öffnen.
Die sollten ja frei bleiben.
Bin gespannt, ob sie Euch gefällt. 
Lasst es mich wissen - würde mich freuen =)

 
Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende.
Hoffe die Sonne lässt sich mal wieder blicken.

Liebe Grüße
Steffi

2 Kommentare:

Wow, ich stell mir so was immer super aufwendig vor, wenn man dann die ganzen Teile geschnitten hat, müssen die ja schließlich noch zusammen geklebt werden.
Sieht in jedem Fall super schön aus und die Empfängerin war vermutlich hin und weg!

Ich freu mich so, daß es bei dir wieder zu laufen scheint und man neue Werke bestaunen darf! Bin gespannt auf weitere Kreativitäten von dir!!!

LG Svenja

Boah Steffi, deine Nähmaschine ist so genial und ich bewundere deine Geduld beim Werkeln!Mit den gewischten Rändern sieht die NähMa sogar ein bisschen antik aus!
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,
liebe Grüße Anke

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.