Hallo Ihr Lieben,

es bleibt naturfarben...


Meine Kinder hatten vor den Sommerferien ein
kleines Abschiedsfest von der Nachmittagsbetreuung.
Da hab ich es mir nicht nehmen lassen,
eine Kleinigkeit für die Erzieher zu werkeln.

Für jeden gab es eine Merci-Tafel mit hübscher Banderole...
Den Text hat die Cameo jeweils 3x ausgeschnitten
und ich hab das dann 3D mäßig übereinander geklebt.


Sonst war alles rustikal gehalten, da auch ein Mann von der Partie war.
Zudem passten die braun- und cremetöne auch gut farblich zu den Tassen,
die die drei noch gefüllt mit Schoki dazu bekamen.



Wie immer sieht man das dunkelbraun nicht so gut.
Auf Fotos kommt das immer fast schwarz rüber... *grummel*


 Herzen für die Lieblingsbetreuerin...


Glitzersternchen für die zweite Frau im Bunde...


Und Sterne und Mauerwerk für den einzelnen Herrn =)


EIGENTLICH wollte ich eine Datei von KaybeScraps benutzen,
die ich eigens dafür gekauft hatte - aber blöderweise
waren die schon vorhandenen Merci-Tafeln zu groß.

Letztlich hätte dafür aber dann auch die Zeit nicht gereicht...
Die Cameo hat schon gefühlte Ewigkeiten für die Texte gebraucht. *augenroll*


So, dann bin ich auch schon wieder weg...
Der nächste Post wird wieder bunter - versprochen!

Liebe Grüße
Steffi

1 Kommentare:

Das sieht stark aus - ich mag das "rustikale" - Holzoptikpapier find ich immer wieder echt schick und die Texte von der Cameo sehen auch wieder toll aus. Da hab ich dann immer bissl neidisch, weil man doch viel "freier" ist als mit den Textstanzen für die BigShot. Aber nur deswegen brauch ich keine Cameo. :)
Ich schätze, die Erzieher haben sich sehr über diese nette Geste gefreut!

LG Svenja

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.