Hallo Ihr Lieben,

die Stempelmesse Süd ist schon Wochen her, 
aber ich dachte, ich zeige Euch doch mal meine Messe-Schenklis.



Da ich ja stolze Neu-Besitzerin eines Stempelsetzers war, hab ich mir überlegt, 
dass ich ja alles Stempeln könnte - ist ja kein Thema,
wenn immer alles am gleichen Platz landet.

Gesagt - getan. 
Nur dass es bei 30 Stück dann doch ziemlich in Arbeit ausartet,
wenn man zehn verschiedene Stempel benutzt und
auch noch wischt und distressed...

Egal. Ich war dann mit dem Ergebnis echt zufrieden 
und meine Schenklis kamen gut an.
Jetzt hoffe ich, dass sie wenigstens auch benutzt werden.

Ich zeig sie Euch mal.



Nachdem ich den Proto-Typen fertig hatte, ging´s an die Serienproduktion.

Das Deckblatt habe ich hier mal in den einzelnen Schritten fotografiert...
brav ein Stempel nach dem nächsten...


Nach dem Stempeln ging´s ans wischen, wischen, noch mal wischen und distressen.


Die Cameo durfte mir dann die Rohlinge ausschneiden.
Die Falzen hab ich aber nicht geschnitten - nur mit dem Bleistift
markieren lassen und dann händig gefalzt. Das sah dann doch schöner aus.
Blöd nur, dass ich die Cameo 1 habe, denn die hat nur einen
Messerhalter und ich musste nach jedem Bogen wechseln
und wieder zurück wechslen *augenroll*

Hatte ich erwähnt, dass ich unangefochtene Meisterin darin bin, Arbeit zu unterschätzen?!



Den ganzen Kram hab ich dann zusammengeklebt.
Die braunen Streifen kamen nicht zum Einsatz.
Ich wollte gerne Magnete darunter verstecken,
aber das war mir dann doch zu aufwändig
und ich griff zu Klettpunkten.




Ich liebe den Stempelsetzer!
Alle gleich! Wunderbar!


Die Plümchen (erstes Foto) und den Schmetterling habe ich mit dem 
Wink of Stella Brush beglitter und noch mit Perlchen bestückt.


Innen sah dann der Block so aus.


In diesem Sinne ...

... ich bin gespannt, 
was Ihr von den Schenklis haltet.
Lasst es mich wissen! 

Liebe Grüße
Steffi

2 Kommentare:

Allerdings, die Messe ist wirklich schon ein paar Tage her. *lach* Ich find deinen Block nach wie vor super schön! Toll gemacht mit den vielen verschiedenen Stempeln und dann noch in Massenproduktion, davor zieh ich ja eh meinen Hut! Ich bin grad an einer 12 Einladungskarten- und 23 Tischgoodies-Produktion und könnt schon die Krise kriegen - nicht mein Fall!!!

Dein Block steht bei mir in der Küche und wartet auf seinen Einsatz am Kühlschrank als "Einkaufszettel" Block. So lange guck ich ihn mir immer wieder mal an und freu mich, daß ein Exemplar mir gehört!

LG Svenja

Ohhh, davon hätte ich auch gern einen gehabt, ganz nach meinem Geschmack! Die Arbeit die darin steckt sieht man meist gar nicht! Hut ab! GLG

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.