Hallo Ihr Lieben,

könnt Ihr noch Inchies sehen?
Na ich hoffe schon - denn hier kommt gleich noch mal eine InchieCard...

Ich hab so viele Halloweenstempel, aber ich schaffe es nie mehr als eine Karte pünktlich zu machen.
In diesem Jahr ist es eben eine Inchiecard geworden - hatte ich zu dem Thema auch noch nicht.




Ich hab ne Menge Mini-Halloween-Stempelchen, und die mussten jetzt alle dran glauben.
Der Hexenhut ist coloriert, der Rest nur gewischt. Alle Inchies waren mal weiß *g*





Die Geister durften auch weiß bleiben *lach* 



Und natürlich darf auch das obligatorische Band mit Charm nicht fehlen...



Interessant wie anders das Grün auf den einzelnen Fotos wirkt...
Das Tageslicht ist aber gerade auch nicht so optimal zum fotografieren *hmpf*



So, Ihr Lieben, dann wünsche ich Euch morgen viel Spaß beim Halloween feiern!
Rein in die Hexen-, Geister- und Zombiekostüme! Have fun !!!

HAPPY HALLOWEEN !!!

Liebe Grüße
Steffi


PS. Mit der Karte nehme ich an folgenden Challenges teil:

bei  "Cards and more" zum Thema Halloween

und 

 bei "Stempel-Magie"  zum Thema "Herbst oder Halloween"

und 

bei "Crafty Boots"  zum Thema "Autumn and Halloween"

Hallo Ihr Lieben, 

ich hab noch einen Inchiecard-Fund auf der Festplatte gemacht.

Diese Inchiekarte ist ebenfalls für ein Ketting entstanden.
Das ist schon ne Weile her, aber ich mag sie immer noch, deshalb zeig ich sie Euch eben jetzt...



Ja, ich weiß - farblich ist sie der vorherigen ähnlich, aber das war´s dann auch schon mit der Ähnlichkeit...
Hier hab ich viel mit Perlchen, Knöpfchen und Plümchen hantiert. Und ein wenig glitzern durfte es auch.
Die Schleife hab ich mit dem wunderschönen gerippten Band von SU gelegt.
Das gibt es leider nicht mehr. Finde, die sollten das mal neu auflegen!




Die Inchies hab ich alle gemattet.
Das heißt der innere Teil ist nur 7/8 Inch groß und das unifarbene untere Papier ist eben 1 Inch.




Ich mag sie - wie findet Ihr sie denn?

Liebe Grüße
Steffi

Hallo Ihr Lieben,

ich hab bei den Stempelhühnern bei einem Inchiecard-Ketting mitgemacht.
Bis kurz vor knapp hatte ich nicht die leiseste Ahnung, was auf die kleinen Karos drauf sollte.
Zum Glück kam dann doch noch eine zündende Idee und die Karte landete fristgerecht im gelben Kasten.

Ich halte mich ja bei solchen Karten immer gern an Themen fest.
Den Herbst hatte ich schon, Erdbeeren auch, hier war´s auch mal ein Anlass wie Hochzeit  oder Konfirmation .
Nur auf die Farbe Türkis hab ich mich auch schon beschränkt...
Es wird immer schwerer ein neues Thema zu finden, aber beim Durchblättern meiner Motivmappe
bin ich an den Tee und Kaffee-Stempeln hängen geblieben.

Ich hab im Netz nach einem schönen Spruch gesucht und den als Hauptmotiv verwendet. 
Drumrum sind Inchies...

Die Karte ist türkis/braun. Leider kann man die Farbe bei grauem Himmel nicht ganz so gut einfangen...


Den Spruch hab ich mit dem PC gesetzt und in dunkelbraun auf mein Aquarellpapier gedruckt.
Danach hab ich ihn auf die Größe eines Twinchies geschnitten und noch ordentlich die Ränder gewischt.



Um mal von meiner üblichen Inchie-Anordnung wegzukommen, hab ich einfach ein
Teetassenmotiv ausgeschnitten und mit 3D Pads als Eyecatcher aufgeklebt.


Der Rest der Inchies wurde dann mit Tassen aus einem Rollenstempel von SU
und diversen Teebeutelmotiven bestückt...







Mir gefällt die ungleichmäßige Anordnung der Inchies - ist mal was anderes...



Und weil ich das Thema so schön gewählt hatte, hab ich gleich mal zwei Beutel meines
Lieblingstees mit in die Karte gesteckt. Man muss schließlich zwei Tees haben,
wenn man Tee gemeinsam mit einem Freund trinken will *gg*



Und am Schluss zeig ich Euch noch ein paar Fotos, die ich quasi während
der Entstehung der Karte gemacht habe. Ich tausch mich da gern mit Silvia  aus
und schicke ihr hin und wieder mal Fotos per What´s app rüber
um Ihre Meinung zu erfragen...


Das war  die entgültige Position der Tassen-Inchies... noch farblos...


Hier ist schon Farbe im Spiel. Nur die Teebeutelchen sind noch nicht festgeklebt...



Und so hätte ich die auch verschicken können. An einen Clean&Simple Liebhaber...
Aber eben nicht als Inchie Card *lach*




So, jetzt hab ich Euch mit Fotos erschlagen. 
Die Karte kam heute heil bei der Empfängerin an und sie fand sie toll *freu*

Gefällt sie Euch auch? Lasst es mich wissen!
Den Kommentarbutton findest Du oben neben dem Post-Titel. Nur für den Fall....

Liebe Grüße
Steffi

Hallo Ihr Lieben, 

danke für Eure zahlreichen Klicks.
Ich freu mich wie Bolle, dass Ihr mich öfter besuchen kommt *strahl*


Ich hab heute nur eine Kleinigkeit für Euch.
Ich brauchte ein Geburtstagsgeschenk, für jemanden,
der sich (wie üblich) Geld wünschte... 

Also bin ich im SIL Store auf die Suche nach einer schönen Box gegangen und über Goldbarren gestolpert. *aua*
 Die Idee fand ich klasse - warum kleckern, wenn man klotzen kann *lach*



Ich hab also 10 dieser Schätzchen aus goldglänzendem Fotokarton schneiden lassen.

Hübsch gestapelt sah das dann so aus:





Und gefüllt waren die Goldbarren mit Goldbären *ggg*
Naja und natürlich mit Geld...


Das Geschenk kam gut an, die Goldbarren machen was her
und schnell gemacht sind sie auch noch.
Ein Ratzfatz-Geldgeschenk.


Wie findet Ihr die Idee? Fantasielos? Zu schlicht?
Ich will´s wissen! Der Kommentarbutton ist oben neben dem Titel...


Liebe Grüße
Steffi

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.