Hallo Ihr Lieben,

tja so schnell kann´s gehen. Da bin ich schon wieder. Heute hab ich schnell zwischendurch kleine Aufmunterungsschenklis für unsere Kindergärtnerinnen gebastelt. Warum die beiden ein bisschen geknickt waren tut ja hier nichts zur Sache...

Also hab ich kurzerhand meine Lieblingschoki aus dem Schrank geholt, noch ein Tütchen Milka-Cappuchino dazugepackt und das ganze nett verschnürt.

Das Papier hab ich flott selbst bestempelt. Geht ja schnell. Ein paar Kaffeebohnen, mein geliebter Klecksstempel, fertig. 






 Die ganzen Kaffeestempel haben eh schon viel zu lange darauf gewartet eingeweiht zu werden. Et voilá.
Die Kaffeetassenbanderole hab ich mit einem Rollenstempel von SU gemacht und ein bisschen gewischt. 




Den Spruch hab ich aus dem www. Ist der nicht klasse? Hab mir den in CorelDraw in Form gebracht und in braun auf dem cremefarbenen Papier ausgedruckt. Schnell die Ecken runden, wischen und ein Eyelet reindonnern, mit Scrapper´s Floss festbinden. Kompletto.



Beide geschnappt, in den Kindergarten gestiefelt und den verdutzten Erzieherinnen in die Hand gedrückt. Wirkung nicht verfehlt. Beide haben sich gefreut.


Sowas mach ich viel zu selten. Wie oft nehme ich mir vor, dass ich mal Überraschungspost verschicken will... Und dann bremst mich wieder mein hoher Anspruch, dass eine schlichte Karte nicht für andere Stempler geeignet ist. Eigentlich doof...
Naja, im Moment hab ich ja eh nicht wirklich Zeit, denn um mich rum stehen sechs Kartons (und das sind noch nicht alle *schluck*) mit den verschiedensten Tapeten, die in der nächsten Woche im neuen Haus an die Wände gebracht werden müssen. Aber ich hoffe doch mal, dass ich Anfang des Jahres wieder ein eigenes Bastelzimmer haben werde. Und dann werden wir mal sehen, was passiert. Ich werde berichten *gg*


Zum Schluss noch mal eine Totale. Ich konnte mich heute nicht entscheiden, welche denn nun besser ist *lach*



Bin gespannt, ob Euch das schnelle Schenkli gefällt. Lasst es mich wissen *zwinker*

Ganz liebe Grüße
Steffi


PS. Wie immer der Vermerk, dass die Kommentarfunktion OBEN neben der Überschrift zu finden ist...


...und noch was: Gerne würde ich Euch wieder kleinere Bilder zeigen, aber seit Blogger die Oberfläche geändert hat, werden alle Bilder, die kleiner sind (also z.B. "mittel") total verzerrt. Und das ist ja auch irgendwie nicht der Sinn der Sache... Sorry dafür. Ich bin noch auf der Suche nach einer Lösung. Oder habt Ihr einen Tipp für eine Computerblondine wie mich? Wenn ja - immer her damit. Aber schön laaaangsam *gg*

Hallo Ihr Lieben,

entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich komm basteltechnisch zu nix. Naja fast nix, denn diese Karte hier hab ich Mitte September zur Einschulung unseres Patenkindes gemacht. 
Da ja gerade die Zeit zum Basteln eher Mangelware ist, ist es eine clean&simple Card geworden.

Bin gespannt, ob sie Euch gefällt.





Das Motiv hab ich mit Aquarellstiften und Distress coloriert, ausgeschnitten und mit 3D Pads aufgeklebt.
Den Spritzer, der lange in meiner Schublade schlummerte und jetzt durch SU wieder interessant und aktuell wurde, wollte ich auch mal wieder testen. Muss sagen, dass das mit normalen Filzstiften nicht gerade der Bringer ist. Da muss ich wohl in meinem Fundus noch mal nach den Tombows graben...

Das ganze dann mit Schatten versehen, den Rahmen gemalt und dann auf eine dunkelblaue Karte gepappt.




Hier kann man den 3D Effekt ganz gut sehen...




Die Wimpel hab ich frei Schnauze geschnitten, Buchstaben drauf gestempelt und am Rand etwas gewischt. Dann Minilöcher gestanzt und auf Scrapper´s Floss gefädelt. Damit die Dinger da hielten, wo ich sie haben wollte (nämlich über dem Klecks, den ich mit dem Wischschwämmchen produziert hatte *ups*) hab ich auch die mit meinen geliebten 3D Pads aufgeklebt.




So, ich hab zwar immer noch was zu zeigen auf der Festplatte, aber wann ich dazu komme, weiß ich noch nicht so genau. Unser Umzug wird Anfang Dezember stattfinden und bis dahin (und sicher noch eine Weile danach) wird es hier vermutlich erstmal so ruhig bleiben. Ich hoffe das wird sich bessern, wenn wir denn mal richtig angekommen sind.


Ich wünsch Euch was.

Liebe Grüße
Steffi



PS. Die Kommentarfunktion ist OBEN neben der Überschrift zu finden. Ich weiß - ist etwas ungewohnt, aber bei dem HG nicht zu ändern, sorry.

Vielleicht mögt Ihr mir ja ein Feedback  geben?
Ich würd mich freuen!





Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.